Empirische Basis für die Konzeption

Nicht alle Bedürfnisse können Nutzer auch verbalisieren.

Den Usern die richtigen Funktionen und Inhalte bereitzustellen, entscheidet maßgeblich über den wahrgenommenen Nutzwert (Utility) des interaktiven Mediums und bestimmt somit stark die Erfolgsaussichten.

Im Idealfall bietet eine Website oder eine App neuartige, vielleicht sogar einzigartige Lösungen für Bedürfnisse und Probleme, die der Kunde möglichwerweise noch gar nicht umreißen kann.

Wir stellen verlässlichen und fundierten Input für die Konzeption bereit. Um die Wünsche und Bedürfnisse der User zu ermitteln, bedienen wir uns einer Vielzahl von Methoden:

Zudem helfen wir dabei, prototypische Nutzer, sog. Personas zu erkennen und zu beschreiben, typische Anwendungsfälle und Nutzungsszenarios zu erkennen (z.B. durch spezielle quantitative Analysen von Nutzerbefragungen). Jede Zielgruppe hat andere Bedürfnisse und Gewohnheiten.

Darüber hinaus recherchieren wir für Sie besonders gute und innovative Lösungsansätze.