Best Practice Analyse

Best Practice Analyse

Inspiration fürs User Interface Design

Die Best Practice Analyse erweitert Ihren Wissenspool bei der Neu- oder Weiterentwicklung Ihres User Interfaces um eine Vielzahl an besonders gelungen Beispielen aus dem engeren und weiteren Wettbewerbsumfeld sowie Prozessen und Funktionen mit einer besonders guten User Experience.

Explorative Suche nach Best Practices - vom direkten Wettbewerbsumfeld zu branchenfremden Beispielen

Aus Fehlern lernen

Basierend auf Ihren Erkenntnisinteressen recherchieren und identifizieren unsere User Experience Spezialisten besonders gelungene Umsetzungsbeispiele, die Ihre Konzeption bereichern und helfen, diese in neue, noch nicht gedachte Wege zu lenken.

Identifizierte Umsetzungsbeispiele sind nicht immer nur gut. Der besondere Mehrwert der Analyse liegt auch darin, dass die identifizierten Praktiken nicht nur auf ihre Stärken hin analysiert werden, sondern auch auf ihre Schwächen. Dieser Lerneffekt, der aus der Analyse von Fehlern und Schwächen der Wettbewerbslösungen erwächst, schafft einen Wettbewerbsvorteil.

Typisches Beispiel einer Best Practice Analyse: Details guter User Interface Lösungen werden herausgearbeitet

Individuelle Fragen erfordern individuelle Antworten

Das Vorgehen bei einer Best Practice Analyse ist ebenso wenig standardisiert wie die Fragestellungen. Deshalb erarbeiten unsere Spezialisten gemeinsam mit Ihnen ein individuelles Untersuchungsraster, das optimal auf Ihre Erkenntnisinteressen einzahlt. Typische Erkenntnisinteressen einer Best Practice Analyse:

  • Welches sind die besten Umsetzungsmöglichkeiten bei einer Wertpapiersuche einer Brokerwebsite?
  • Welche Communityfunktionen eignen sich am besten zur Kundenbindung?
  • Welches sind die besten Möglichkeiten zur Abbruchprävention in Kaufprozessen?
 

Kontaktieren Sie uns

Michael Wörmann

Michael Wörmann

Managing Partner

+49 89 740 420 5560

m.woermann(at)facit-digital.com