Conversion Rate Optimierung

Conversion Rate Optimierung

Der Hebel für die Marketingeffizienz

Jede Transaktions-Website muss bei Registrierungen, Bestellungen und anderen Conversion-Zielen eine gute Performance erbringen. Oft wird das durch Nutzungshürden verhindert, die bei der Konzeption übersehen wurden. Unser Conversion Lab® analysiert diese Prozesse Schritt für Schritt aus Nutzersicht. Es zeigt Ihnen dabei, wie Sie mehr Besucher wandeln können, um Ihre Marketingziele zu erreichen.

Testlabor

So funktioniert das Conversion-Lab®

Mit dem Conversion Lab® von Facit Digital werden die tatsächlichen Bedürfnisse Ihrer Nutzer über den gesamten Conversionprozess erforscht. Von der Landingpage über das Bestellformular bis zum Checkout. Wir beobachten und befragen Ihre User bei der Nutzung Ihrer Site, damit Sie

  • Abbruchsrisiken erkennen
  • Kritische Stellen entschärfen und
  • Ihre Abschlüsse maximieren können.

Unser Empfehlungskatalog ermöglicht Ihnen die konsequente Optimierung der Usability und Akzeptanz Ihrer Website. Das Ergebnis: Ein umfassendes Performance-Marketing für mehr Return on Media Investment.

Tiefenanalyse Eingabefelder

Kampagnenübergreifende Optimierung der Marketingeffizienz

Eine gute Usability Ihrer Website oder Microsite verbessert die Conversionsraten kampagnenübergreifend, unabhängig davon, ob die User über Suchmaschinen-Marketing (Search, z.B. Google Ad Words), klassische Onlinewerbung (Display, z.B. Bannerwerbung) oder Suchmaschinen kommen.

Das Conversion Lab® entfaltet somit eine Hebelwirkung: Ihre Costs per Order (CPOs) und Ad-Words-Kosten sinken für alle Maßnahmen, und Ihr Online Media Budget bewirkt mehr Umsätze.

Das testen wir im Conversion Lab®

Test der Landingpage:

  • Können die Nutzer in kürzester Zeit die wichtigsten Botschaften erfassen?
  • Ist sofort klar, wo geklickt werden muss, um in den Prozess einzusteigen?
  • Sind alle nötigen Informationen vorhanden, um den Kaufprozess zu starten?

Test des Conversion-Prozesses:

  • Sind auf allen Seiten die erforderlichen Informationen vorhanden?
  • Wo sind Abbruchrisiken? Warum entstehen sie (z.B. unzureichende Informationen, unangebrachte Abfragen, mangelndes Verständnis)?
  • Wo bestehen Risiken für Falschangaben (die im Nachhinein teuer nachbearbeitet werden müssen)?
  • Wo kann gekürzt werden?

Vergleich Ihrer Performance mit der Ihres besten Wettbewerbers: Identifikation der besseren Lösung aus Kundensicht.

Effekte von Usability-Optimierungen nach Nielsen (2008)

Steigerung der Conversion durch Usability-Optimierungen

Die Steigerung der Conversion-Rate durch Optimierungen auf der Basis von Usability-Tests ist durch wissenschaftliche Studien gut belegt. So konnte Nielsen (2008) in einer Metaanalyse zeigen, dass die mittlere Steigerung der Conversion-Rate durch Usability-Optimierungen bei 87% liegt. Die Conversion-Rate konnte also im Mittel fast verdoppelt werden. Nielsen berücksichtigte 66 Studien mit Vorher-Nachher-Messungen, bei denen die Usability von Websites mithilfe von Usability-Tests optimiert wurde. Es zeigte sich auch, dass die Erfolgsraten zwischen den Fallstudien variieren. Dies ist u.a. durch den unterschiedlichen Umfang der umgesetzten Empfehlungen zu erklären. Neben dem Beleg der Conversion-Steigerungen konnte gezeigt werden, dass

  • Betreuungsaufwände wie z.B. die Beantwortung von Supportanfragen durch Usability-Optimierungen um bis zu 80% abnehmen
  • die Besuchsintensität zunimmt (mehr Seiten / Visit) und
  • die Effizienz der Nutzung gesteigert wird (weniger Zeit zur Zielerreichung bei den Usecases).

Berechnen Sie Ihren Return on Investment durch Conversion-Rate Optimierung:

* Nach Nielsen (2008) beträgt der mittlere Anstieg der Conversion-Rate bei Usability Labs mit Transaktionswebsites 87%. Da erfahrungsgemäß nicht alle Empfehlungen umgesetzt werden können, gehen wir konservativ von 30% aus. Dieser Wert stellt ein typisches und realistisches Ergebnis der Forschungsmethode Usability Lab dar. Dieser Wert kann jedoch nicht garantiert werden, da der Erfolg u.a. von der Anzahl der tatsächlich umgesetzten Empfehlungen abhängt.
** Kosten für die Basisversion zzgl. MwSt.

Referenzprojekte

Kontaktieren Sie uns

Christian Bopp

Christian Bopp

Managing Partner

+49 89 740 420 5578

c.bopp(at)facit-digital.com